Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 25.05.2018

www.Premium-Fotobox.de www.i-Fotobox.de www.EMD-Disco.de 

 

1) Reservierung / Buchung

Jeder Kunde welcher online auf der Internetseite www.Premium-Fotobox.de gebucht hat, hat das Recht diese Buchung binnen 14 Tagen kostenlos zu stornieren. Der Widerspruch ist zu schriftlich per Post oder Email zu richten an: Jörg Suhlmann, Heidlandstr. 13d 49716 Meppen, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2) Zahlung

Die Bezahlung des Gesamtbetrages inkl. Kaution erfolgt, wenn nicht anders vereinbart bei Lieferung bzw. bei Selbstabholung in Bar.  Pro Buchung ist eine Kaution von 50€ fällig. Die Kaution gibt es nach vollständiger und unbeschädigter Rückgabe zurück. Sollte eine Beschädigung oder ein Diebstahl vorliegen, wird die Kaution einbehalten und mit eventuell anfallenden Kosten verrechnet. Sämtliches Equipment welches vom Vermieter bereitgestellt wird, wird dem Mieter lediglich für eine gewisse Zeit zur vermietet. Es handelt sich im keinen Falle um einen Kaufvertrag. Auch Zubehör wie Kostüme werden lediglich vermietet.

 

3) Stornierung

Der Vermieter kann die Reservierung bzw. Buchung jederzeit ohne Ausfallansprüche stornieren, mögliche Gründe dafür können sein (Krankheit, Beschädigung der Fotobox, Diebstahl oder ähnliches). Im Falle einer nachträglichen Stornierung durch dem Mieter werden vom Vermieter folgende Kosten vom Gesamtmietpreis (ohne eventuelle Lieferkosten) in % in Rechnung gestellt:

•bis 8 Wochen vor der Veranstaltung – kostenlos

•8 bis 4 Wochen vor der Veranstaltung – 20%

•4 bis 2 Wochen vor der Veranstaltung – 40%

•2 bis 1 Wochen vor der Veranstaltung – 60%

•unter eine Woche vor der Veranstaltung – 80%

 

4) Zeiten

Der Mieter verpflichtet sich die Fotobox innerhalb der vereinbarten Zeit zurück zu bringen bzw. das Abholen zu ermöglichen. Wenn nicht anders vereinbart gilt folgende Regel: Ist der Miettag ein Freitag ist die Rückgabe spätestens Samstags um 12:30 Uhr. Ist der Miettag ein Samstag ist der Rückgabetermin spätestens Montag Abend. Sollte der Artikel verspätet zurück gebracht werden oder in einem nicht funktionstüchtigen Zustand wird der dadurch entstandene Mietausfall in Rechnung gestellt.

 

5) Umgang mit den gebuchten Artikeln:

Der Mieter verpflichtet sich das gebuchte Equipment sorgsam zu behandeln und an einem sicheren und trockenen Ort aufzustellen. Weiter muss der Mieter für die nötige Kennzeichnung bzw. Hinweise der verlegten Kabel am Aufstellort sorgen. Stolperfallen sind zu vermeiden! Für mögliche Sach- und Personenschäden haftet der Mieter. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass üblicherweise bei Veranstaltungen mit alkoholisierten Personen zu rechnen ist und dieses eine besondere Sorgfaltspflicht beim Aufstellen des Equipments erfordert.

 

6) Selbstabholung / Selbstrückgabe / Selbstaufbau:

Grundsätzlich empfehlen wir eine Lieferung inkl. Aufbau und eine Abholung durch uns. Wenn der Vermieter das Equipment selbst abholt bzw. zurück bringen möchte, ist vom Mieter eine Person zu bestimmen, den Transport und den Aufbau der Fotobox übernimmt. Diese Person wird vom Vermieter eingewiesen und hat dafür sorge zu Tragen, das keine Beschädigungen durch den Transport an der Fotobox auftreten. 

7) Lieferung / Abholung durch den Vermieter:

Der Vermieter stimmt mit dem Mieter die Uhrzeit für die Lieferung bzw. die Abholung kurzfristig (ca. 3-7 Tage) vor der Veranstaltung ab. Der Mieter hat dafür zu sorgen, dass bei Lieferung eine Person vor Ort ist, die in die Handhabung der Fotobox eingewiesen wird. Diese Person unterschreibt auch den Mietvertrag. Der Gesamtbetrag inklusive Kaution ist spätestens bei Anlieferung/Selbstabholung zu begleichen. Ist der Gesamtbetrag inklusive Kaution bereits vor der Veranstaltung per Überweisung bezahlt worden, kann auf eine Unterschrift des Vertrages verzichtet werden wenn a) die Fotobox durch uns angeliefert und abgeholt wird, und b) der Lieferort ein Saalbetrieb oder ähnliches ist. Wenn sich der Mieter für eine Selbstrückgabe entschieden hat, ist Punkt 6 zu beachten.

 

8) Datenschutzerklärung 
Auszug unserer Datenschutzerklärung Punkt 17 (nachzulesen auf www.Premium-Fotobox.de/wir/DSGVO)

Auszug unserer Datenschutzerklärung Punkt 17 (nachzulesen auf www.Premium-Fotobox.de/wir/DSGVO)
Fotoboxen dienen dem Spaß und sorgen für schöne Erinnerungen. Nutzer der Fotobox müssen diese manuell durch drücken des "Start-Buttons" aktivieren. Bei der Aktivierung ist sich jeder Nutzer bewusst, das die Fotobox automatisch ein Foto aufnimmt und dieses absichert. Selbiges gilt für Passiv-Nutzer welche sich bewusst vor die Kamera stellen jedoch nicht den Start-Button drücken. Die Aufgenommenen Bilder werden nur auf der jeweiligen Fotobox gespeichert und ausschließlich dem Vermieter übergeben. Eine Weitergabe an dritte oder eine Speicherung beim Vermieter erfolgt nicht! Der Vermieter (Jörg Suhlmann - Heidlandstr. 13d - 49716 Meppen - Tel.: 0170-2808830 - Inhaber Premium-Fotobox.de i-Fotobox.de) stellt die Fotoboxen lediglich dem Mieter zur verfügung. Es wird ein Vertrag zwischen Vermieter und Mieter vereinbart. Der Vermieter bekommt nach der Veranstaltung alle Originalbilder vom Vermieter ausgehändigt mögliche Kopien welche durch technische zwischen speicherung entstehen können werden automatisch gelöscht. Der Mieter ist der Eigentümer der aufgenommen Bilder und hat dafür sorge zu tragen, dass die Datenschutzgrundverordnung  (DSGVO) eingehalten wird. Der Mieter haftet im Falle einer Verletzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Jeder Fotobox liegt eine Kopie der Datenschutzerklärung Punkt 17 von www.Premium-Fotobox.de/wir/DSGVO bei. Der Mieter verpflichtet sich diesen Auszug in unmittelbarer Nähe der Fotobox aufzustellen, damit dieser von den Nutzern der Fotobox eingesehen werden kann.

Info: Private Aufnahmen im persönlichen und familiären Kreis
(Haushaltsausnahme, Art. 2 Abs. 2 lit. c DSGVO bzw. § 1 Abs. 1 S. 2 BDSG n.F.).

Diese Verordnung gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird. Als persönliche oder familiäre Tätigkeiten könnte auch das Führen eines Schriftverkehrs oder von Anschriftenverzeichnissen oder die Nutzung sozialer Netze und Online- Tätigkeiten im Rahmen solcher Tätigkeiten gelten. Diese Verordnung gilt jedoch für die Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter, die die Instrumente für die Verarbeitung personenbezogener Daten für solche persönlichen oder familiären Tätigkeiten bereitstellen.

 

9) Defekte und Entschädigungen:

Das Equipment wird bei Abholung bzw. bei Lieferung dem Mieter in einem einwandfreien Zustand übergeben, der Mieter quittiert dieses in einem Mietvertrag. Für eventuelle Schäden haftet der Mieter. Sollte das Equipment aus einem nicht ersichtlichen Grund nicht mehr funktionieren oder Ausfallen bedingt durch einen technischen Defekt der erst während der Veranstaltung / Mietzeit auftritt so ist dieses nicht dem Vermieter zu schulden. Eine eventuelle Entschädigung des Vermieters wird in Ausnahmefällen wie folgt vergütet (% vom Grundpreis des Mietgegenstandes, eventuelle Lieferkosten, Servicekosten und Sonderoptionen werden nicht vergütet)

•iFotobox Totalausfall: Unter 100 Fotos 50%; Unter 250 Fotos 35%; Über 250 Fotos 0%

•Premium-Box Totalausfall: Unter 70 Fotos 50%; Unter 150 Fotos 35%; Über 150 Fotos 0%

•Premium-Box Druckerausfall: Unter 50 Ausdrucken 50€ pauschal; Über 100 Ausdrucke hinaus wird das gebucht zusätzliche Druckkontingent je volle 50 Stück zurück erstattet. 

•Übriges Equipment Totalausfall: Unter 2 Stunden Nutzungszeit 50%; Unter 4 Stunden Nutzungszeit 25%; Über 4 Stunden Nutzungszeit 0%

Defekt oder Beschädigung durch unsachgemäße Handhabung oder durch Dritte:

In diesem Fall gibt es keine Entschädigung für den Vermieter. Der Vermieter haftet für alle entstandenen Schäden, auch für Schäden die durch Dritte entstanden sind! Der entstandene Schaden wird in Rechnung gestellt und ggf. mit der Kaution verrechnet. Der Stundensatz für eine Reparatur beträgt 40€ zzgl. Material. + 19% MwSt. Der Vermieter behält sich vor, bei gebuchten Fotoboxen die Fotos so lange einzubehalten, bis der Schaden beglichen ist.

Brand oder Stromschlag:

Das komplette Equipment wird nach Regel der VDE 0100 regelmäßig geprüft. Der Mieter hat dafür Sorge zu tragen, dass das Equipment ausschließlich an einwandfreien Stromnetzen betrieben wird.

Diebstahl oder eine unvollständige Rückgabe:

Bei einem Diebstahl haftet der Mieter im vollen Umfang. Bei einer unvollständigen Rückgabe werden fehlende Teile dem Mieter in Rechnung gestellt. Als Grundlage dient der Wiederbeschaffungswert inklusive eventueller Transport- Einrichtungs- und Ausfallkosten.

10) Support

Der Vermieter bietet einen Telefonsupport bis 22:00 Uhr kostenlos an, eine Garantie für die Erreichbarkeit gibt es jedoch nicht. Das Equipment wird vermietet durch Jörg Suhlmann, Heidlandstr. 13D, 49716 Meppen email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0170-2808830. Umsatzsteuer ID: DE2462960089. Der Mieter bekommt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer . Der Gerichtsstand ist 49716 Meppen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok